Wohnen in der Kleyerstraße Ecke Krifteler Straße, Frankfurt am Main, Gallus

398 Wohnungen, Kindertagesstätte, Läden

2019-2025, geplante Fertigstellung in zwei Bauabschnitten

Projektpartner:

Karl Dudler Architekten, Stefan Forster Architekten

Landschaft:

Freiraum Radsilber+Heckmann

Auftraggeber, Projektentwicklung:

CORPUS SIREO Real Estate GmbH

Visualisierung:

Stefan Forster Architekten

 

Seit etwa zehn Jahren erfolgt in dem einstigen Industrie- und Arbeiterstadtteil Gallus ein Stadtumbau: An Stelle der brachliegenden ehemaligen Gewerbeflächen entsteht neuer Wohnraum.

 

Die von uns konzipierte städtische Wohnanlage rahmt einen grünen Innenbereich mit unterschiedlichen Pflanzen und Baumarten im Sinne eines kleinen Biotops. Die Vielzahl unterschiedlicher Wohnungsgrößen sowie die Kombination von geförderten und freifinanzierten Wohnungen ermöglicht eine für das Quartier typische heterogene Sozialstruktur und versteht sich als Beitrag zu einer gelingenden Quartiersentwicklung.